Datenschutzerklärung

Datenschutzerklärung als PDF-Datei

Der Schutz Ihrer Privatsphäre und Ihrer personenbezogenen Daten ist uns ein wichtiges Anliegen. In dieser Datenschutzerklärung möchten wir Sie über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten auf unserer Webseite und Ihre Rechte zu unserem Umgang mit diesen Daten informieren.

1. Geltungsbereich dieser Datenschutzerklärung

Diese Datenschutzerklärung findet für sämtliche Internetseiten unter der Domain "surevo.de Anwendung, soweit wir Ihre personenbezogenen Daten erheben, verarbeiten oder nutzen.


2. Verantwortliche Stelle

Verantwortliche Stelle für die Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten auf unserer Webseite ist die SUREVO Assekuradeur GmbH, Luisenruhweg 9, 86482 Aystetten, Telefon: 0821/79652127, E-Mail Adresse: info@surevo.de


3. Ihre Rechte in Bezug auf Ihre personenbezogenen Daten

Sie haben das Recht, jederzeit unentgeltlich schriftliche oder elektronische Auskunft über die von uns zu Ihrer Person gespeicherten personenbezogenen Daten zu erhalten. Darüber hinaus haben Sie das Recht auf Berichtigung unrichtiger Daten und auf Sperrung oder Löschung Ihrer personenbezogenen Daten. Bitte richten Sie Ihre Anfragen an die unter 2. angegebene verantwortliche Stelle.


4. Personenbezogene Daten

Wir verwenden auf unserer Webseite personenbezogene Daten. Personenbezogene Daten sind alle Angaben, über eine bestimmte oder bestimmbare natürliche Person. Bestimmbar sind Sie als Person dann, wenn Sie mit diesen Angaben direkt oder indirekt identifiziert werden können, wie z.B. anhand einer Telefon- oder Kreditkartennummer.


5. Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten im Rahmen Ihrer Nutzung unserer Webseite

Wir verwenden Ihre personenbezogenen Daten auf unserer Webseite nur, wenn eine Verwendung Ihrer Daten darüber gesetzlich zulässig ist oder Sie uns Ihre Einwilligung zur Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten gegeben haben. Bei der Nutzung unserer Webseite verwenden wir sämtliche Daten, die Sie uns im Rahmen individueller Kommunikation (z.B. per E-Mail, Fax, telefonisch oder über unser Kontaktformular) über die von uns angegebenen Kontaktmöglichkeiten zur Verfügung stellen.


6. Zwecke, für die wir Ihre Daten verwenden

In diesem Abschnitt erläutern wir Ihnen, für welche Zwecke wir die von Ihnen gemäß Ziff. 5. erhobenen Daten verwenden.


6.1. Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten

Ihre personenbezogenen Daten verwenden wir nur nach den gesetzlichen datenschutzrechtlichen Bestimmungen und stets unter Beachtung der datenschutzrechtlichen Vorschriften zum Zwecke der Beantwortung einer von Ihnen gestellten Anfrage oder gewünschten Kontaktaufnahme (z.B. Rückrufwünsche).


6.2. Weitere Zwecke

Für ausführliche Informationen für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten für die Bearbeitung Ihres Antrages und den Versicherungsvertrag verweisen wir Sie auf unsere Hinweise zur Datenverabeitung.


7. Weitergabe Ihrer Daten an Dritte

Wir geben Ihre Daten grundsätzlich nicht an Dritte weiter und werden sie ohne Ihre Einwilligung nur dann an Dritte übermitteln, wenn wir hierzu gesetzlich oder aufgrund einer gerichtlichen oder behördlichen Entscheidung verpflichtet sind. Als Ausnahme hiervon dürfen wir Ihre personenbezogenen Daten in folgenden Fällen an Dritte weitergeben:


7.1. Vertragserfüllung

Wir geben Ihre Daten weiter, wenn dies zum Abschluß eines Vertrages mit Ihnen oder zur Erfüllung eines mit Ihnen geschlossenen Vertrages erforderlich ist.


7.2. Datenübermittlung an Versicherer

Gegebenenfalls tauschen wir mit Versicherern (z.B. Vorversicherern) personenbezogene Daten zur Verhinderung von Versicherungsmissbrauch, zur Aufklärung eventueller Widersprüche in Ihren Angaben oder zur Schließung von Lücken bei den Feststellungen zu einem entstandenen Schaden aus. Dies umfasst insbesondere den Namen, die Anschrift, Art des Versicherungsschutzes sowie Angaben zum Schaden, zur Schadenhöhe und zum Tag der Entstehung des Schadens.


7.3. Verhinderung von Versicherungsmissbrauch

Wir übermitteln Ihre Daten im Falle eines Antrages auf Abschluß eines Versicherungsvertrages zur Risikoprüfung und zur Verhinderung von Betrugs- und Missbrauchsfällen an das Hinweis- und Informationssystem (HIS) der deutschen Versicherungswirtschaft; weitere Informationen finden Sie unter www.informa-his.de.


8. Löschung Ihrer personenbezogenen Daten

Wir löschen Ihre personenbezogenen Daten, sobald sie nicht mehr für einen der vorgenannten Zwecke benötigt werden, es sei denn, gesetzliche Aufbewahrungsvorschriften stehen dem entgegen. In diesem Fall werden Ihre personenbezogenen Daten für den weiteren Zugriff gesperrt.


9. Cookies

Cookies sind kleine Textdateien, die Ihr Browser speichert und die dazu dienen, unser Online-Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen.

Cookies werden nur für die Dauer des Besuchs Ihrer Browser-Sitzung gespeichert. Dies bedeutet, dass die Sitzung beendet und Ihr Browser die Cookies löscht, sobald Sie Ihren Browser schließen. Anderenfalls hält die entsprechende Session an, sodass Sie als Besucher unser Webseite wiedererkannt werden können.

Cookies bleiben im Übrigen auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese löschen. Die Cookies ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen. Sie können in den Einstellungen Ihres Browsers die Verwendung von Cookies deaktivieren, im Einzelfall zulassen oder gespeicherte Cookies beim Schließen des Browsers löschen lassen. Bitte schauen Sie dazu in der Hilfefunktion des von Ihnen verwendeten Browsers nach.

Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität unseres Online-Angebots eingeschränkt sein.


Vielen Dank, dass Sie unsere Datenschutzerklärung gelesen haben!

Datenschutzerklärung als PDF-Datei